Have any Questions? +01 123 444 555

Vortrag

Vortrag

Ort: Hotel Lüttje Burg, Markt 20, Lütjenburg

„ Neue Forschungen zur Archäologie der späten Altsteinzeit in Schleswig-Holstein“

Die „Gesellschaft der Freunde der mittelalterlichen Burg in Lütjenburg e.V.“ setzt ihre Winter-Vortragsreihe 2017/18 „Lütjenburger Vorträge zur Archäologie und Geschichte“ im Dezember fort.

Am

Dienstag, 05. Dezember 2017 um 19:30 Uhr
in der Gaststätte “Lüttje Burg“, Lütjenburg, Markt 20
hält Herr Ingo Clausen, MA
Archäologisches Landesamt Schleswig, Außenstelle Neumünster
einen Vortrag mit dem Thema:

„Neue Forschungen zur Archäologie der späten Altsteinzeit in Schleswig-Holsteinʺ

Erst am Ende der Eiszeit erobert der anatomisch moderne Mensch auch die nördlichen Hemisphären seiner damaligen Welt. Die Gletscherfronten sind nach Schweden und Norwegen zurück verlegt, Nordsee und weite Teile der südlichen Ostsee liegen trocken. Eine Steppentundra, später ersetzt von einem Birken- und Kiefernwald, bieten eiszeitlichen Jagdgemeinschaften einen weiten Lebensraum. Als erste Pioniere erreichen diese Jäger ein völlig anderes Schleswig-Holstein, als wir es heute kennen.
Hochgradig an ihre jeweilige Umwelt angepasst, entwickeln die damaligen Menschen unterschiedliche Überlebensstrategien. Gebunden an stark wechselnde Klimate und somit eingebettet in andersartige Lebensräume, entwickeln sich im Zeitraum von etwa 12.500 bis 10.000 v. Chr. unterschiedliche Kulturen. Deren Genese, die Erschließung ehemaliger Jagdstrategien und Wanderbewegungen, die Rekonstruktion der jeweiligen Umweltverhältnisse sowie deren Auswirkungen auf kulturelle Entwicklungen sind Schwerpunkte der aktuellen Forschungen.
Der Vortragende berichtet anschaulich und mit vielen Bildern über seine langjährigen Arbeiten, welche facettenreiche und detaillierte Einblicke in die längst vergangenen Tage der eiszeitlichen Jäger bieten.

Der Eintritt ist – wie üblich – frei. Wir freuen uns auf möglichst viele interessierte Besucher bei diesem sicher wieder hochinteressanten Vortrag.

Zurück

Diese Webseite nutzt Cookies um Ihnen den Besuch unserer Seiten so komfortabel wie möglich zu gestalten. Informationen zu Cookies finden Sie hier...
Einverstanden